Friedrich Pinteritsch, der Name ist Programm im österr. Hanf Business. Sie kennen Ihn nicht, dann erfahren Sie hier etwas mehr über Ihn.

Nicht nur im Web präsentiert er seine gustiösen Rezepte, nein auch bei Kochshows wie bei der “Cultiva Hanfmesse”, oder auch im Fernsehen (ORF) ist er immer wieder anzutreffen um vor Live-Publikum aufzukochen und sein Wissen über Hanf an begeisterte weiter zugeben.

Der Koch Friedrich Pinteritsch aus Kärnten welcher auch schon einige Bücher wie z.B.: “Das Biohanf-Kochbuch” oder “Die Dampfgar Bibel” veröffentlicht hat ist unseres Erachtens einer der Pioniere auf diesem Gebiet.

Sein Interesse zu Hanf ergab sich, wie er selbst beschreibt durch einen glücklichen Zufall.

Hanfcooking – Screenshot

Er schreibt in seinem eigenen Blog: SPEISEHANF schmackhafte Rezepte beginnend bei Suppen/Einlagen über Fisch/Fleisch aber auch vegane Rezepte bis hin zum Dessert runden die Vielzahl an Gerichten ab. Auch wenn man nicht der große Chefkoch ist, sind diese Rezepte für jeden leicht zuzubereiten.

Weiters werden auch die einzelnen Verwendungsmöglichkeiten von Hanf Lebensmittel verständlich erklärt. Und man erfährt auch noch viel mehr…

 

Die persönliche Geschichte und Erfahrung zu seiner Darmkrebs – Erkrankung. Hier ein Auszug aus seinem Blog:

“…. aber ja ich hatte Krebs. Darmkrebs um genau zu sein.
Mir wurden in einer Operation einige Zentimeter vom Dickdarm herausgeschnitten und ich musste anschließend auch noch eine Chemotherapie über mich ergehen lassen.
Die Umstände wie ich überhaupt zu dem Krebs gekommen bin möchte ich hier nicht erläutern, ich weiß allerdings, Schuld war ich selbst.
Mit dieser Erkenntnis und dem Wissen alles was man selbst verschuldet hat kann man wieder gut machen, wusste ich eigentlich von der erste Sekunde,
wo mir der Arzt Bescheid gesagt hat, das dieser Krebs nur vorübergehend in mir sein wird und ich diesen ungebetenen Gast wieder los werde.
Der Punkt über den ich hier berichten möchte ist die Ernährung während und nach der Chemo. Fortsetzung folgt demnächst.”

Da viele Menschen gezielt auf der Suche nach Hanf-Kochrezepten und auch einer bewussteren und gesünderen Ernährung sind, können wir an dieser Stelle die Website von Hr. Pinteritsch nur wärmstens empfehlen.

Wir wünschen viel Spass beim nachkochen.

www.hanfcooking.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.